Abweichende Rechungsadresse und Liederanschrift auf Rechnung

  • Hallo zusammen,


    wie bekomme ich denn folgendes hin:


    Ich muss die Rechnungen für die Schulen immer an den zentralen Rechnungseingang der Stadt adressieren.

    Schicke die aber per Mail an die Schule (die drucken sie dann aus, zeichnen sie frei und leiten sie per Hauspost weiter).


    Dabei muss ich aber einen Leistungsempfänger (Die Schule) auf die Rechnung schreiben.


    Jetzt hatte ich das probiert, indem ich die Schule als Kunden angelegt habe und "abw. Rechnungsanschrift" mit den Daten der Stadt gefüllt. Das klappt auch insoweit, dass die richtige Adresse im Adressfeld steht, aber unter "Lieferadresse" steht "entspricht der Hauptadresse".


    Wie bekomme ich denn da die Kundenadresse rein?


    Danke & Gruß


    Klaus


    PS: Für alle, die in der ersten Jan. Woche lesen: Frohes Neues!

  • So. Ich habe mir jetzt mit einem Freitextfeld beholfen, dass ich über


    Code
    {IF}{FREIFELD1}{THEN}Leitungsempfänger: {FREIFELD1}{ELSE}{ENDIF}

    andrucken lasse.


    aber wie bekomme ich denn den Zusatz mit der Lieferadresse in den Griff:


    Bei "abw. Rechnungsadresse" steht da "entspricht Hauptadresse". Ohne diese Option "entspricht Rechnungsadresse". Beides ist irgendwie falsch.


    Im Template steht:


    Code
    {IF}{LIEFERADRESSE}{THEN}Lieferadresse:
    {LIEFERADRESSE}{ELSE}{ENDIF}
  • kroerig

    Changed the title of the thread from “Abwechende Rechungsadresse und Liederanschrift auf Rechnung” to “Abweichende Rechungsadresse und Liederanschrift auf Rechnung”.
  • Wenn Du einen Auftrag anlegst, kannst Du eine abweichende Lieferadresse angeben. Wenn man dann die Rechnung aus dem Auftrag erstellt, dann steht das auch so in der Rechnung.


    In Grundeinstellungen -> Textvorlagen muss dann soetwas drin stehen:


    Code
    {IF}{LIEFERADRESSE}{THEN}Lieferadresse:
    {LIEFERADRESSE}{ELSE}{ENDIF}

    Dann kannst Du die Stadt als Kunden anlegen, die Schule als abweichende Lieferadresse.


    ODER


    Die Schule als Kunde anlegen, als abweichende Rechnungsadresse die Stadt, die Schule als abweichende Lieferadresse.

  • Alex

    Added the Label Information
  • Ich habe aktuell das gleiche problem festgestellt. Montagen auf einer Baustelle. Allerdings habe ich dazu keinen Auftrag erfasst.

    Jetzt will ich die Rechnung erstellen und es steht Lieferadresse = Rechnungsadresse.

    Im Freifeld Text unten schreibe ich jetzt manuell die Lieferadresse rein.

  • Es ist so wie Alex es geschrieben hat. Man legt erst einen Auftrag an. Dort kann man dann auch eine Lieferanschrift etc. angeben. Anschließend den Auftrag freigeben und aus dem Auftrag dann direkt die Rechnung erstellen ("als Rechnung weiterführen"). Wenn der von Alex aufgeführte Code in der Textvorlage für die Rechnung steht, erscheint dann auch die Lieferanschrift auf dem Rechnungsbeleg.

    Wenn direkt eine Rechnung ohne Auftrag geschrieben wird, gibt es die Möglichkeit nicht eine Lieferanschrift einzugeben, da dass eben nur über den Auftrag möglich ist. Dann musst Du Dir so behelfen, wie Du es selbst beschrieben hast.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!